#KloepfiOnTour: O’zapft is!

War des a gaudi! 😀 Zusammen mit meiner Kollegin Marie habe ich das Oktoberfest in MĂŒnchen unsicher gemacht. Schnell rein in die Lederhose und los ging’s. Kaum angekommen, habe ich mich als Sparfuchs auf dem grĂ¶ĂŸten Volksfest der Welt plötzlich ganz klein gefĂŒhlt. 😕

Wusstet ihr, dass die Wiesn schon seit 1810 anlĂ€sslich der Hochzeit zwischen Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese auf der MĂŒnchner Theresienwiese stattfindet? Schon seit 207 Jahren jedes Jahr so eine fette Party! Neben uns waren nĂ€mlich noch so um die 6 Millionen andere Besucher da. 🙂

Zwischen den netten Wiesn-Madln, dem BierkrĂŒgen und halben Hendln habe ich mich pudelwohlgefĂŒhlt und die Zeit richtig genossen, auch wenn mein Sparfuchs-Herz dabei ein bisschen geblutet hat. Schon teuer so ein Tag auf dem Oktoberfest


Raus aus dem Zelt ging es rauf auf die FahrgeschĂ€fte. Puhh ist mir vielleicht schwindelig geworden, doch den Spaß war es auf jeden Fall wert. 😀

Wenn ich schon mal in MĂŒnchen bin, kann ich mir natĂŒrlich einen Besuch der Innenstadt auch nicht entgehen lassen, immerhin ist MĂŒnchen die Stadt mit der höchsten LebensqualitĂ€t in ganz Deutschland. 🙂 Vom Marienplatz bis zum Englischen Garten war alles dabei. Nachdem ich ein bisschen auf dem Eisbach gesurft bin, habe ich mir ein halbes Hendl am chinesischen Turm schmecken lassen. Das war vielleicht lecker! 🙂

Danke MĂŒnchen fĂŒr diese tollen Tage! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit dir!
TschĂŒss oder wie der Bayer sagt „Pfiat di!“ 😀